Aktuelles

„Kultour“ nach Oberschwaben
mit Älter werden in Olching e.V.

Einen wunderschönen Herbsttag hatte sich Älter werden in Olching e.V. gewünscht
für seinen Ausflug zur Kartause Buxheim und dem Bauernhofmuseum Illerbeuren
- und siehe da, Petrus hat es am Mittwoch, dem 21. September gut gemeint.
Nahezu pünktlich um 9 Uhr startete der Bus mit knapp 40 kulturinteressierten Seniorinnen und Senioren am Sozialzentrum und wurde um 10.30 Uhr schon von zwei kompetenten Führern am ehemaligen Karthäuserkloster Buxheim erwartet.
Der Rundgang ergab interessante Einblicke in das Leben der Karthäusermönche und der Historie des weltberühmten zwischen 1687 und 1691 geschaffenen hochbarocken Chorgestühls.
Als Folge der Säkularisation und damit der Auflösung der Kartause gelangte das Chorgestühl auf Umwegen irgendwann nach 1886 zu den Schwestern des St. Saviors Hospital nach London und konnte nach der Auflösung des Krankenhauses – inzwischen pechscharz lackiert - 1980 vom Bezirk Schwaben zum Preis von 1,05 Millionen Euro zurückgekauft werden.
Aufwändig restauriert und seitdem wieder im ursprünglichen Zustand kann es heute in der ehemaligen Klause in Buxheim besichtigt und bewundert werden. (Foto 1 und 2)
Nach einem gemeinsamen Mittagsessen im Museumsgasthaus Gromerhof in Illerbeuren blieb Zeit für einen Bummel durch das Bauernhofmuseum mit seinen vielen interessanten Häusern und Exponaten aus ganz Schwaben und/oder für eine Ruhepause an einem windgeschützten Sonnenplätzchen „rundumadum“ (Foto 3 und 4).
Gestärkt mit Kaffee und leckerem hausgemachten Kuchen ging es dann wieder Richtung Olching.
Mit der Überzeugung, dass dieses Ziel immer eine Reise wert ist und dem Wunsch nach weiteren „Kultour“-Erlebnissen in naher Zukunft bedankte sich die mobile und gut gelaunte Gruppe bei den anwesenden Vorstandsmitgliedern für die Initiative und besonders bei Inge Heining für die gute Organisation.





LogIn neu

Liebe Mitglieder,

LogIn war bis zum Beginn der Coronapandemie ein sehr erfolgreiches Angebot von
Älter werden in Olching e.V. in Zusammenarbeit mit dem Sozialzentrum Olching.
Leider mußten auf Grund der Einschränkungen zunächst alle Aktivitäten ruhen.
Nun startet LogIn neu unter der Leitung von Frau Paunert, der wir als Verein unterstützend zur Seite stehen.
Unentbehrlich sind auch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Gerlinde Zachmann
2. Vorsitzende

Internettreffpunkt LogIn im Haus der Begegnung startet wieder mit einem Vortrag
Zum Öffnen bitte klicken!

Gerlinde Zachmann
Isabellastraße 1a
82140 Olching
08142/14182
08142/28072 Fax



Mitgliederversammlung von Älter werden in Olching e.V. am 3. August 2022

Großes Interesse zeigten Mitglieder und Gäste an der Mitgliederversammlung von Älter werden in Olching e.V. am 3. August 2022 im Kolpingheim Olching, bei der nicht nur ein neuer Vorstand gewählt wurde sondern auch nach den Beschränkungen durch Corona künftige Vorhaben und Aktivitäten vorgestellt wurden.
1. Vorsitzende Gerlinde Zachmann freute sich über die erschienenen 45 Mitglieder und 15 Gäste, berichtete über die vergangenen zwei Jahren und bedankte sich für die rege Anteilnahme am Vereinsgeschehen.
Über einen positiven Kassenstand berichtete der Kassenführer Harald Kucharcik, dessen ordnungsgemäße Verwendung bestätigten die Revisoren.

Nach der Entlastung der Vorstandschaft wurde ein neuer Vorstand gewählt,
der sich mit Andrea Kurek als 1. Vorsitzende verjüngt, unterstützt von Gerlinde Zachmann als 2. Vorsitzende und Harald Kucharcik als Kassenführer.
Im Beirat sorgen Alfons Keim weiterhin für die Protokollführung und Inge Heining für die kulturellen Angebote an Mitglieder und Gäste.
Gabriele Frank ist u.a. weiter für die Filmauswahl und -beschaffung für das MontagNachmittagskino (MoNaKi) in Zusammenarbeit mit der Sozialberatung im „Haus der Begegnung“ zuständig.
Nach ausführlicher Diskussion und Information zum Status der unabhängigen Tanzgruppe von Frau Lang, die seit 2019 unter der Schirmherrschaft des Vereins steht, endete die Mitgliederversammlung beim „gemütlichen Beisammensein“ und mit schwungvollen Tanzeinlagen zur Freude des dankbaren Publikums.

Gabriele Frank



Vorige Beiträge:
Zum Öffnen bitte klicken!

MoNaKi Vorschau

Tanz mit! Bleib fit!

Ein Ausflug zu „Kunst & Krempel“ in Polling

Wieder Filmnachmittag im Juni

Weihnachtsgruß 2021

Schnelltest-Möglichkeit

Sitzbank-Projekt

Älter werden in Corona-Zeiten

Video Harald Lesch

MONAKI_März_2020

MONAKI_Februar_2020

Fahrt nach Regensburg

MONAKI_Januar_2020

Adventsmusik CantusP

MONAKI_Dezember_2019

MONAKI_November_2019

MONAKI_Oktober_2019

MONAKI_September_2019

1500ste Besucherin im MoNaKi

MONAKI_August_2019

MONAKI_Juli_2019

Tanz-Freude-Gesundheit

Auftaktveranstaltung Silver-Surfer am 24.05.2019

Einladung LOG IN Auftaktveranstaltung am 24.05.2019

Plakat LOG IN Auftaktveranstaltung am 24.05.2019

MONAKI_Mai_2017_2019

Pressemitteilung zur Mitgliederversammlung am 12.04.2019

MONAKI_April_2019

MONAKI_März_2019

MONAKI_Februar_2019

Quartetto Salterietto

MONAKI_Januar_2019

Weihnachten_2018

Eine echte Erfolgsgeschichte

MONAKI_Dezember_2018

MONAKI_November_2018

MONAKI_September_2018

MONAKI_August_2018

Hoch hinauf zur Zugspitze

MONAKI_Juli_2018

MONAKI_Juni_2018

MONAKI_Mai_2018

Einladung zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2017

MONAKI_April_2018

MONAKI_März_2018

MONAKI_Februar_2018

Harfenkonzert Ein voller Erfolg

Programm Harfenkonzert am 21.01.2018

Harfenkonzert am 21.01.2018

MONAKI_Januar_2018

Weihnachtsbrief 2017

MONAKI_Dezember_2017

MONAKI_November_2017

MONAKI_Oktober_2017

Alzheimer-Tag 2017

MONAKI September 2017

Info Paulusgrube 2017

MONAKI Juli 2017

Einladung MV für 30.06.2017

MONAKI Mai 2017

MONAKI Mai 2017

MONAKI April 2017

MONAKI März 2017

MONAKI Februar 2017

MONAKI Januar 2017

Ruftaxi soll ausgeweitet werden!

Vorweihnachtliches Beisammensein; MONAKI_Dezember_2016.php

MONAKI November 2016

MONAKI Oktober 2016

MONAKI September 2016

MONAKI August 2016

MONAKI Juli 2016

Montagnachmittag-Kino (MoNaKi) im Haus der Begegnung!

„Älter werden in Olching“ informiert

Wohnen gegen Hilfe

Spende für Bänke und Handlauf am Olchinger See

GENERATIONENPARK KÖNIGSBRUNN

Seniorengerechte Wohnungen dringend erforderlich

Olchinger Aktionstag „Zu Hause daheim“ am 6. Mai 2015

"Älter werden in Olching" mit verjüngtem Vorstand

Umfrage von "Älter werden in Olching" hatte sensationellen Rücklauf